WWS-Strube gemeinsam mit Manheller Racing beim härtesten Autorennen der Welt


Es ist DAS Rennspektakel des Jahres und zudem das härteste Autorennen der Welt: Das ADAC Zurich 24h-Rennen ist in der Tat ein 24-Stunden-Rennen für Tourenwagen und Gran-Turismo-Fahrzeuge. Zum 46. Mal findet der Event in der legendären Grüne Hölle statt, wie die Nordschleife am Nürburgring gerne liebevoll genannt wird. Die Strecke in der Eifel zählt zweifellos zu den schönsten und anspruchsvollsten Rennstrecken weltweit. Seit ihrer Erbauung genießt sie den Ruf furchteinflößend und unbarmherzig zu sein. Aber wahrscheinlich übt auch genau das ihre Anziehungskraft aus: Über 200.000 begeisterte Zuschauer werden erwartet, wenn die 151 Teilnehmer zum 24h-Rennen antreten. Wieder mit dabei: Das Team von Manheller Racing im MSC Adenau e.V. mit einem BMW E90 325i, der in der Klasse V4 startet. Auf diesem Fahrzeug mit der Startnummer 156 greifen Markus Fischer, Kurt Strube und Yutaka Seki ins Lenkrad. „Das Wochenende ist natürlich eine Herausforderung – macht aber immer viel Spaß“, so Teamchef Stefan Manheller. Kurt Strube, Geschäftsführender Gesellschafter der WWS-Strube GmbH, die auch das Manheller Racing Team mitsponsert, freut sich schon sehr auf das anspruchsvolle Rennen: „Es ist das Highlight des Jahres für wohl jeden Rennfahrer – aber natürlich auch sehr anstrengend. Nach 24 Stunden ins Ziel zu fahren, ist unbeschreiblich!“, so der Motorsportbegeisterte Unternehmer. Für seine WWS-Strube Gruppe ist der Rennsport eine geeignete Werbeplattform. Kurt Strube gehört zu den erfahrenen und sichersten Piloten am Steuer – und auch zum wiederholten Male ist der Geschäftsmann beim 24h Rennen auf der Strecke. Wer sich das Spektakel nicht entgehen lassen möchte, der kann das Rennen über weite Strecken live auf „NITRO“ anschauen. Fans können das Manheller Racing Team auf seinen Social-Media-Kanälen begleiten. Hier werden Updates, Videos und Bilder gepostet: https://www.facebook.com/manheller.racing/

 

Alle Fotos: Copyright Ruben Schäfer

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück