Aschenputtel, Dornröschen, Froschkönig: WWS-Strube unterstützt „Fairy Tale Heroes“-Projekt der Designerin Julia Starp


Märchen können wahr werden. Zumindest dann, wenn man etwas bewegt. So wie Designerin Julia Starp. Die Hamburgerin hatte die Idee zu „Fairy Tale Heroes“, einem Märchenbuchprojekt zugunsten des Vereins Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg e.V. Der Gewinn aus dem Verkauf des Buches fließt zu 100% an den Verein, der Familien in einer sehr schweren Zeit der Trauer begleitet. In „Fairy Tale Heroes“ findet man Bildstrecken, die Prominente wie Wolfgang Bahro, Sarah Tkotsch oder Birte Glang in Kreationen der Designerin zeigen und die die Märchen von den Gebrüdern Grimm neu interpretieren. Am 23. November fand die feierliche Buchveröffentlichung im Hamburger Levantehaus vor und mit zahlreichen Prominenten, Pressevertretern und Unternehmern statt. WWS-Strube trug mit seinem Shuttleservice und zwei Empfangsdamen für den reibungslosen Ablauf des Abends bei.

Fotocredit: Susanne Kreuschmer